.
über 500 Ausflugsmöglichkeiten auf einen Blick

Oldtimertreffen in Zug

 
 
 
 

Hotels in der Schweiz, Deutschland und Österreich

Übernachtungsmöglichkeiten in Rust

Übernachtungsmöglichkeiten rund ums Legoland

Alles um Ihren Event

Château de Chillon

Im 11.Jh. durch die Herren von Alinges gegründet. Seit dem 12.Jh. Stammsitz der Herren von Savoyen. Vergrösserung der Anlage im 12.Jh. durch Thomas I und unter Peter II von Savoyen im 13.Jh. Die Zähringer versuchten ihr Herrschaftsgebiet immer weiter in die Waadt auszudehnen und gelangten bis in die Nähe von Chillon. Es kam zum Gefecht zwischen Thomas I von Savoyen und Herzog Berchtold von Zähringen nahe der Burg Chillon. 

Nach der Niederlage der Zähringer mussten diese ihre Expansions Politik in die Waadt aufgeben. Im 15.Jh. verlegten die Savoyer ihren Sitz nach Ripaille und beauftragten einen Kastellan mit dem Instandhalten der Burg.

Spot Grösste Attraktionen 

In den Burgunderkriegen näherten sich die Berner der Burg, konnten diese aber nicht erobern. 1536 änderte sich dies aber drastisch. In einem kurzen Feldzug eroberten sie die ganze Waadt und besetzen auch das Schloss Chillon. Die Burg wurde als Vogteisitz bis 1733 genutzt und danach dem Verfall überlassen.
Heute ist das Schloss ein Museum.
Situationsplan und diverse Besucherinformationen entnehmen Sie der Homepage: www.chillon.ch
Viel Spass und ein tolles Erlebnis wünscht Ihnen InfoZentralschweiz.ch

 

mail@infozentralschweiz.ch
 
 
 

Monatliches Oldtimertreffen in Zug

    

Google

Fahrplan

Routenplaner

Sprachübersetzer
Telefonverzeichnis
Fernsehprogramm
Meteo

Sonntagsverkauf

Marktkalender