.
über 500 Ausflugsmöglichkeiten auf einen Blick

Oldtimertreffen in Zug

 
 
 
 

Hotels in der Schweiz, Deutschland und Österreich

Übernachtungsmöglichkeiten in Rust

Übernachtungsmöglichkeiten rund ums Legoland

Alles um Ihren Event

Schloss Heidegg

Die Familie von Heidegg wird urkundlich das erste Mal 1185 genannt. Die Familie war für Kaiser Friedrich II anscheinend derart wichtig, weshalb Heinrich II von Heidegg und sein Sohn als Reichsritter siegelten und dem Kaiser direkt unterstellt waren.
Als unfreie Dienstleute (Ministerialen) standen die Heidegger im Dienst der jeweiligen Landesherren, zuerst der Kyburger, dann der Habsburger. 

1357 erwarben die Heidegger das Bürgerrecht der Stadt Luzern und blieben deshalb während des Sempacherkriegs von den Eidgenossen verschont.
Die Familie weist in der Folge bis zu ihrem Verschwinden im17. Jahrhundert über 110 Glieder auf und verschwägert sich vielfach mit dem regionalen Kleinadel. Auf der Heidegg sass sie bis ins frühe 15. Jahrhundert. 
Heute ist das Schloss ein Museum. Die Schlosskapelle kann für Hochzeiten und Taufen gemieten werden.
Situationsplan und weitere Besucherinformationen entnehmen Sie der Homepage: www.heidegg.ch
Viel Spass und ein tolles Erlebnis wünscht Ihnen InfoZentralschweiz.ch

 

mail@infozentralschweiz.ch
 
 
 

Monatliches Oldtimertreffen in Zug

    

Google

Fahrplan

Routenplaner

Sprachübersetzer
Telefonverzeichnis
Fernsehprogramm
Meteo

Sonntagsverkauf

Marktkalender