.
über 500 Ausflugsmöglichkeiten auf einen Blick

Oldtimertreffen in Zug

 
 
 
 

Hotels in der Schweiz, Deutschland und Österreich

Übernachtungsmöglichkeiten in Rust

Übernachtungsmöglichkeiten rund ums Legoland

Alles um Ihren Event

Schloss Jegenstorf

Um 1111 errichteten die Herren von Jegistorf, Gefolgsleute der Herzöge von Zähringen, eine mittelalterliche Burg, die in der Folge in den Besitz der Familien von Erlach, von Bonstetten und von Wattenwyl überging. 1720 kaufte Albrecht Friedrich von Erlach die Burg und liess sie in einen repräsentativen Barocklandsitz verwandeln. 

Harmonisch fügte er dem alten, stolzen Bergfried und dem Ostturm drei weitere Ecktürme mit den nötigen Verbindungstrakten bei und erhielt damit eine einheitliche, seinem Prachtbedürfis entsprechende Barockanlage. 1758 übernahm die Familie von Stürler das Schloss und behielt es bis 1934. Ihr letzter Spross renovierte es 1913-1916 innen und aussen und rettete es damit vor dem Zerfall.  Seit 1936 steht das Schloss Jegenstorf der Öffentlichkeit zur Verfügung. Besitzerin ist heute die Stiftung Schloss Jegenstorf, deren Aufgabe es ist, das Schloss dem Bernervolk als geschichtliches Denkmal zu erhalten. Bei der Betreuung der historisch eingerichteten Räume und bei den jährlich wechselnden Ausstellungen wird sie vom Verein Schloss Jegenstorf unterstützt.
Das Schloss ist der Öffentlichkeit zugänglich. 
Situationsplan und diverse Besucherinformationen entnehmen Sie der Homepage: www.schloss-jegenstorf.ch
Viel Spass und ein tolles Erlebnis wünscht Ihnen InfoZentralschweiz.ch

 

mail@infozentralschweiz.ch
 
 
 

Monatliches Oldtimertreffen in Zug

    

Google

Fahrplan

Routenplaner

Sprachübersetzer
Telefonverzeichnis
Fernsehprogramm
Meteo

Sonntagsverkauf

Marktkalender