.
über 500 Ausflugsmöglichkeiten auf einen Blick

Oldtimertreffen in Zug

 
 
 
 

Hotels in der Schweiz, Deutschland und Österreich

Übernachtungsmöglichkeiten in Rust

Übernachtungsmöglichkeiten rund ums Legoland

Alles um Ihren Event

Schloss Sargans

Im 12.Jh. als Stammsitz der Herren von Werdenberg-Sargans erbaut. Im 13.Jh. wurde der Besitz aufgeteilt und es entstanden die Linien Werdenberg-Sargans und Werdenberg-Heiligenberg. 1388 sollte Johann I als österreichischer Hauptmann mit seinem Heer über den Kerenzerberg in Glarus einfallen und die Letzi von Näfels angreifen. Als dieser aber die Niederlage des Parallelheeres sah floh er und seine Armee. 1396 musste Graf Johann I, die Burg an Herzog Leopold von Österreich verpfänden. 

1405 und 1445 wurde die Burg vergeblich von den Appenzellern und den Eidgenossen belagert. Das Städtchen wurde jedoch beide male ein Raub der Flammen.
Sichtbar sind der schlanke Bergfried, als ältester Teil der Burg, Ringmauer, Palas, Zwinger und die beiden Plattformen der im 19.Jh. wegen Einsturzgefahr abgerissenen hinteren Gebäuden (Dachgiebel im Turmverputz gut sichtbar). Im Mauerwerk des Turmes ist der ehemalige Zinnenkranz und die Balkenlöcher des einstigen Wehrganges, noch gut zu erkennen.
Heute ist das Schloss ein Restaurant mit Museum.
Situationsplan und weitere Besucherinformationen entnehmen Sie der Homepage: www.schlosssargans.com
Viel Spass und ein tolles Erlebnis wünscht Ihnen InfoZentralschweiz.ch

 

mail@infozentralschweiz.ch
 
 
 

Monatliches Oldtimertreffen in Zug

    

Google

Fahrplan

Routenplaner

Sprachübersetzer
Telefonverzeichnis
Fernsehprogramm
Meteo

Sonntagsverkauf

Marktkalender