.
über 500 Ausflugsmöglichkeiten auf einen Blick

Oldtimertreffen in Zug

 
 
 
 

Hotels in der Schweiz, Deutschland und Österreich

Übernachtungsmöglichkeiten in Rust

Übernachtungsmöglichkeiten rund ums Legoland

Alles um Ihren Event

Château Tourbillon

Durch Bischof Bonifaz von Challant um 1294 über der Stadt Sitten erbaut. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass der Burgfelsen bereits früher befestigt war. Die Festung wurde im 14.Jh. durch die Widersacher der Bischöfe, die Grafen von Savoyen und die Freiherren von Turn, mehrere Male in kriegerischen Handlungen schwer beschädigt. In den Raroner Kriegen wurde die Burg ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, so dass im 15.Jh. die ganze Anlage durch Bischof Wilhelm III von Raron restauriert wurde. 

Die Burg diente bis zur Brandkatastrophe (1788) den Bischöfen als Hofstaat. Imposante Reste einer Burg auf schroff abfallendem Felsen über der Stadt. Die Burg ist nur auf einem sehr schmalen Felspfad zu ereichen. Sichtbar Ruine von aüsserem Tor mit Ringmauer, inneres Tor mit Ringmauer, Wachthaus, Kapelle, Palas und geringe Reste eines Donjon.
Sitten ist seit dem 6.Jh. Bischofsresidenz und reich an mittelalterlichen Bauwerken. Zu den markantesten Bauten zählen Turbillon und Valeria. Die Burgen thronen über der Stadt auf markanten Felshügeln. Sitten stand lange Zeit im Mittelpunkt kriegerischer Auseinandersetzungen. Die Stadt wurde in ihrer langen Geschichte mehrere Male erobert, belagert und geplündert. Es wundert deshalb nicht, dass es so viele Befestigungsanlagen auf so engem Raum gibt.
Situationsplan und diverse Besucherinformationen entnehmen Sie der Homepage: www.siontourism.ch
Viel Spass und ein tolles Erlebnis wünscht Ihnen InfoZentralschweiz.ch

 

mail@infozentralschweiz.ch
 
 
 

Monatliches Oldtimertreffen in Zug

    

Google

Fahrplan

Routenplaner

Sprachübersetzer
Telefonverzeichnis
Fernsehprogramm
Meteo

Sonntagsverkauf

Marktkalender